September 04, 2008

google die letzte -update

versprochen :)


wer sich die lizenzbedingungen mal durchgelesen hat wird auf diesen punkt gestossen sein:
"perpetual, irrevocable, worldwide, royalty-free, and non-exclusive license to reproduce, adapte, modify, translate, publish, publicly perform, publicly display and distribute any Content which you submit, post or display on or through" (the browser). 
weiter heisst es:
"make such Content available to other companies, organizations or individuals with whom Google has relationships for the provision of syndicated services, and to use such Content in connection wth the provisivon of those services."

vereinfacht gesagt haette google die rechte an allen inhalten, welche ueber chrome veroeffentlicht werden, sowie das recht diesen inhalt an alle weiterzugeben welche mit google in beziehungen stehen.



damit is das thema fuer mich durch, vielen dank fuer eure aufmerksamkeit! ;)


update:
ja, ich weiss das diese lizenzbedingungen auch fuer alle anderen googleservices (mail, blogger etc.) gelten und fuer den browser nur kopiert wurden. aber bei nem browser bekommt das ein geschmaeckle... :) bei blogger weiss ich ja, das alles was ich schreibe von anderen geklaut werden kann, mail benutze ich deswegen nur fuer datein, wenn andere anbieter die groesse nicht mitmachen. aber browser... da geht ja echt alles drueber was man so macht.

was denkt ihr denn, wie google es schafft inzwischen mehr 16,5mrd $ umsatz zu erzeugen, aber alle seine dienste gratis anbietet? ;)

naja, ich will hier keinen missionieren. ich geb euch nur mit auf den weg, passt auf eure daten auf

3 comments:

Anja said...
This comment has been removed by the author.
Anja said...

http://www.heise.de/newsticker/Exploit-fuer-Sicherheitsluecke-in-Google-Chrome-Update--/meldung/115544

Wenn SIcherheitsexperten schon warnen...na ich weiß ja nicht.

kesro said...

Ich habe ihn übrigens wieder deinstalliert...